Schicksal als Chance oder mutig neue Wege gehen

Ich möchte dir hier von meiner Arbeit als Meditationsleiterin im Team des Online-Yoga- und Gesundheitsinstituts „Integraler Cirkel“ berichten und wie es dazu kam. Du erfährst die Hintergründe zur „Entstehung“ des Integralen Cirkels durch seine Gründerin Karin Cirkel, was wir dort tun, für welche Werte wir stehen und unsere gemeinsame Vision.

Der INTEGRALE CIRKEL ist eine Gemeinschaft, die mehr von ihrem Leben will. Die sich zusammengetan hat, um zu wachsen. Die Stabilität, Balance, Lebensfreude und Power integriert – in ihr eigenes Leben und in das Leben anderer.

Pionierinnen für eine neue Zeit

Dies ist also kein gewöhnlicher Blogartikel. Doch ich mag ihn trotzdem gerne mit dir teilen. Nach fast 18 Jahren „Einzelkämpferinnendasein“ (klingt schlimmer als es ist :-)) arbeite ich wieder einen Minibruchteil meiner Zeit in einem Team. In einem Team mit außergewöhnlichen Frauen – jede für sich mit vielen wertvollen Erfahrungen und Kompetenzen.

Einige sind Life-Coach und haben ihre Ausbildung gemeinsam mit mir bei Veit Lindau gemacht. In unserer Arbeit setzen wir viel von dem um, was wir gelernt haben: Offene Kommunikation, Achtsamkeit, Wertschätzung, gemeinsame Werte, Co-Creation, Verbindung trotz oder durch digitale Vernetzung und den Fokus auf eine gemeinsame Vision. Für mich ist das DIE Form von Zusammenarbeit, die die neue Zeit, die nun kommt, mit sich bringt. Wir sind also Pionierinnen auf diesem Gebiet und es tut einfach gut, gemeinsam mit anderen Zukunft zu kreieren.

Dieser Artikel soll dir Mut machen:

  1. Wenn du ein Projekt angehen willst, dann suche dir Gleichgesinnte dazu
  2. Die Entstehung des Integralen Cirkels zeigt, wie aus Krisen neue Chancen entstehen.

Neue Wege gehen – ein Interview

Ich führte vor einigen Wochen ein Interview mit meiner Freundin und Kollegin Karin, in dem es darum ging, wie sie die Corona-Krisenzeit als Chance nutzte und sich letztendlich ihren langjährigen Traum eines eigenen Yoga-Achtsamkeits-Trainings Studios erfüllt.

Einige Auszüge aus unserem Gespräch möchte ich dir hier vorstellen.

Karin erzählt: „Als Mitte März klar war, dass alle Fitnessstudios am nächsten Tag schließen müssen, handelte ich sehr schnell. All meine Kurse, welche ich für verschiedene Auftraggeber gebe, habe ich direkt an diesem Tag von offline auf online umgestellt. Somit führte ich seit dem 1. Tag der Studioschließungen mein eigenes LIVE-Online-Fitnessstudio „CIRKEL-FIT“. Es machte mir so richtig viel Freude für meine Kundinnen und Neuinteressenten und -innen da zu sein. Durch die Onlinekurse konnte ich die Menschen  mit gesundem und immunstärkendem Training durch die C-Zeit zu führen. Ich bot und biete ihnen ein Körper- und Seelentraining, mit dem sie ihren Kopf frei kriegen, sich durch bewegen und sich einfach gut tun.“

Seit dem 17.3.2020 unterrichtete Karin täglich in ihrem Zoomraum. Es kamen immer mehr Interessenten dazu. Karin war es wichtig, dass auch die Teilnehmer, die in dieser Zeit ebenso wie Karin selbst in ein finanzielles AUS gerieten, sich ein Training ermöglichen konnten. Seit Ende März arbeitete sie somit zunächst auf Spendenbasis. Ca. 50 Teilnehmer konnte sie so regelmäßig trainieren und begeistern.

Und Karin fühlte sich voll in ihrem Element.

Karin weiter: „Ende April machte es „klick“ in meinem Kopf. Es wird dieses Online CIRKEL-FITnessstudio weiter geben! Und es wird noch weiter ausgebaut zu einem INTEGRALEN CIRKEL für Körper, Geist und Seele. Ein umfassendes Angebot von Coaching und Training – in Kooperation mit anderen Kolleginnen und Kollegen.“

Gründung des integralen Cirkels

Karin ist eine Frau der Tat, die nicht lange fackelt. Also, gesagt – getan! Weitere Kolleginnen, die von der Idee ebenfalls begeistert waren, fanden sich schnell.

Karin berichtet weiter und ihre Augen strahlen: „Das Spannende an der ganzen Sache ist, dass ich mir eine Art der Online Arbeit schon 2 Jahre zuvor intensiv gewünscht hatte. Es stellte sich immer die Frage nach dem „Wie“ und der Umsetzbarkeit, und nun hat sich durch Corona ein maßgeschneidertes Konzept gefunden.

Die sensitive Powerfrau Karin hat nun ihr eigenes Bewegungsstudio tatsächlich online eröffnet und ein richtig gutes Angebot zusammengestellt! Und ihre Webdesignerin Nicole Stade zauberte schnell die neue Homepage und das Logo.

Ein Team von 6 Frauen

Seit Juni sind es nun 6 Frauen, die den Kursplan füllen. Viele Angebote für Frauen und Männer stehen bereit.

Im Integralen Cirkel geht es um Yoga, Achtsamkeit & Meditation, Rücken- und Beckenbodentraining, Lebensfreude, Stabilität und Balance. Und auch für Mamas/Papas mit Babys gibt es das Angebot der Babymassage.

Karin: „Hier lernt man, den Körper zu spüren und ihn mit absoluter Aufmerksamkeit, wie es ihm heute geht, zu trainieren, zu berühren. Sanft und kraftvoll mit sich selbst sein, ohne sich zu überfordern.

„Starkes Ich – starkes Wir“

ist das Motto des integralen Cirkels.

Egal ob Menschen Zuhause, auf Geschäftsreise oder im Urlaub sind, wir treffen uns online und trainieren zusammen. Trotz Online-Arbeit entsteht ein Gefühl von Gemeinschaft und Verbundenheit – ähnlich wie in Livekursen. Dass dies so gut funktioniert, hätte sich Karin Cirkel selbst nicht vorstellen können.

„Es ist für mich genauso wie in den Studios. Ich stehe vorn, sehe meine Kunden und kann ihnen Hilfestellungen oder alternative Übungen anbieten. Falls es Probleme gibt, kann ich individuell auf jeden Einzelnen reagieren und mich voll verschenken.“

Unsere Mission/Vision

Wir sind sehr aufmerksam bei unseren Kunden. Höchste Priorität ist das gesunde Training: die Bewegungen und Übungen so auszuführen, dass sie den Körper stärken, den Geist entspannen und dem Kunden gut tun.

Es ist uns wichtig, dass unsere Teilnehmer*innen sich wieder selbst entdecken. Es geht uns nicht nur um die körperliche Fitness, sondern auch um Geist und Seele. Integral bedeutet „umfassend“ und ganzheitlich und genau das, wollen wir unseren Kunden*innen vermitteln.

Mit unseren Impulsen kommen die Kunden wieder mehr bei sich an. Langfristig können sie  stabiler durch schwierige Situationen gehen und lernen, mit Belastungen im Alltag besser umzugehen.

Das Team des integralen Cirkels

Karin Cirkel

Gründerin des Integralen Cirkel – Online Instituts, Personal Trainerin, Yoga Lehrerin, Integrale Coachin mit Hauptfokus auf Mütter mit Stress mit dem Ex.

Seit frühester Kindheit ist Sport ein wichtiger Bestandteil meines Lebens.Ich brauchte einen 2. Anlauf, um meine Leidenschaft zum Beruf zu machen.

Nach einem Schicksalsschlag, der mich völlig aus meiner Mitte und körperlichen Fitness heraus gerissen hat, widmete ich mich zunehmend auch einem „Training für Geist und Seele“. Yoga und Meditation waren wichtige Anker für mich in einer Zeit als mein Körper streikte und an manchen Tagen einfach gar nichts mehr ging!

Ich stehe für Stabilität und Balance, Power und Lebensfreude für Körper, Geist und Seele!

www.karincirkel.de

Theresia Riedel

Übungsleiterin für Autogenes Training seit 2017,

die es liebt Menschen dabei zu unterstützen sich zu entspannen und Ausgeglichenheit im Alltag zu leben.

Meine Themen sind die Ausgeglichenheit und das zur Ruhe kommen in mir selbst.

Was möchte ich bewirken?

Ich möchte die Teilnehmer meinem Kurs „Autogenes Training“ in ihre Entspanntheit verhelfen,

damit sie wieder mit sich in Kontakt kommen und mehr Energie für die wichtigen Dinge im Leben haben.

Angelika van Amern

HP Psychotherapie, Kundalini Yogalehrerin, Entspannungspädagogin und Sat Nam Rasayan Therapeutin.

Ich bin die älteste im Cirkel und stehe dafür, das Alter anzunehmen und als Wachstum zu begreifen-als Krönung des eigenen Lebens.
Sich selbst wahrnehmen, annehmen und den eigenen Selbstwert stärken: in Bewegung und Stille.

Was möchte ich bewirken ?
Ich möchte einen Weg von außen nach innen aufzeigen – hin zu deinem wahren Selbst zu deiner wahren Größe.

SAT NAM

www.angelikavanamern.de

Michaela Kompernass

Heilpraktikerin für traumainformierte Osteopathie und Integral Life Coach.

Was ich mit meiner Arbeit bewirken möchte?

Das die Menschen, mit denen ich arbeite, sich tief in ihr Sein entspannen können und sich mit dem zeigen dürfen, was ist. Mit Hilfe ihrer Wunden, ihre innere Kraft und Würde wiederzuentdecken und sich an ihre Ganzheit, ihr Heil-sein zu erinnern. 🥰

Wofür ich stehe?

Für Mut, Wohlwollen, Respekt und Liebe und offene Kommunikation

www.mindyoursoulandbody.com

www.michaelakompernass.de

Ramona Wagener

Integral Life Coach, Heilpraktikerin, Seminarleiterin für Meditation und Achtsamkeit

Mit viel Feinfühligkeit und Klarheit begleite ich Menschen in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen.
Ich gestalte Heilräume durch Verbindung, in denen Menschen, wieder bei sich ankommen und ihr Körper und ihre Seele „heilen“ dürfen.

Ich stehe für Heilung, Verbindung, Feinfühligkeit, Klarheit, Lösungsfindung und begleite die Teilnehmer hier in eine achtsame Lebenspraxis (Meditation,
Achtsamkeit, Herzkohärenz)

Erinnere dich, wofür du hier bist!“

www.herzens-raum.info

Tina Plugge

Physiotherapeutin, Personal Trainerin, Mama Coach, Reiki Meisterin und Lehrerin, und Mama von 3 wundervollen Söhnen.

Als Mama-Life Coach, Physiotherapeutin, Reiki Meisterin und Mama von drei Jungs unterstüzte ich Mütter sich in ihrem Leben, Körper, Geist und Seele wieder wohlzufühlen.
Meine Mission ist es, Mütter holistisch, ganzheitlich, in allen Lebensphasen zu unterstüzten.

Im Integralen-Cirkel gebe ich Babymassagekurse um die Bindung von Mama und Baby zu unterstützen und mehr Ruhe im Alltag zu gewinnen.

Als Coach und Physiotherapeutin unterstütze ich Mütter im Einzelcoaching und in Kursen zur Mama Life Work Balance.

www.TinaPlugge.com

Nicole Stade

Designerin die Menschen hilft Klarheit über die Essenz ihrer Arbeit zu erreichen und diese zu präsentieren.

Als Designerin helfe ich Menschen die sich in ihrer Essenz gesehen
und verstanden fühlen wollen, diese klar zu kommunizieren.

Vor allem Menschen, die technisch nicht so affin sind, dennoch ihre Essenz klar und modern präsentieren möchten.

Im integralen Cirkel bin ich für die Gestaltung und Pflege der Website zuständig, und unterstütze das Team – sowohl die Kurse als auch das Institut – grafisch einheitlich zu präsentieren.

www.nicolestade.com/design

Lerne uns kennen

Am Tag der OFFENEN Tür am 5.9.20 ONLINE, LIVE via Zoom

Das wird eine neue Art von Erlebnis und wir freuen uns drauf.

Halte dir Samstag, den 5.9.20 von 14 bis 17.30 Uhr frei oder komm einfach mal zwischendurch in unseren Heilraum.

DU bist sowas von herzlich eingeladen, unser gesamtes Team kennen zu lernen und ein bisschen zu erleben.

Wir Kursleiterinnen sind verteilt in Deutschland und Australien und gerne für dich da.

Wir präsentieren dir an diesem Tag einen Einblick in unser Sein und unsere Arbeit. 3,5 Std gemeinsames Sein, erleben, reinfühlen, kennenlernen, beantworten von Fragen, tanzen, atmen…

Und dies ist dir wieder möglich von Zuhause, oder wo auch immer du gutes Netz hast, über Zoom.

Mehr Infos dazu findest du HIER.

Erinnere dich, wofür du hier bistWenn dich mein Artikel neugierig gemacht hat, ist dieser Tag, deine Gelegenheit, um uns alle kennenzulernen. Mich findest du übrigens immer donnerstags früh am Morgen, um achtsam in deinen Tag zu starten.

Und am 12.9. gibt es einen Workshop zu dem wunderbaren Thema „Herzkohärenz“. Kohärenz bedeutet, dass alle großen Körpersysteme miteinander in Balance sind: Atmung, Herz, Gehirn, Nerven- und Hormonsystem. Befinden wir uns in Kohärenz hat das viele positive Auswirkungen auf unsere körperliche und seelische Gesundheit. Hier findest du noch mehr Infos dazu.

Deine Ramona