Heilende Räume durch Verbindung: Workshop und Ausbildung

Diese Seite wird in Kürze überarbeitet !

Ich begleite Frauen ganzheitlich und achtsam in körperlichen u._o. seelischen Stress-, Krisen und anderen Wandelphasen(4)

Ein neues Miteinander gestalten – Räume der Heilung ermöglichen

Der Workshop

Menschen brauchen wie alle Säugetiere einen geschützten Raum, in dem sie sich sicher und geborgen fühlen, um sich zu öffnen – sei es im Gespräch (Coaching, Therapie) oder in der Körperarbeit (Massagen, Energiearbeit etc.).
Solange ein Mensch nicht entspannen kann, sondern aufgrund von Dauerstress in Anspannung bleibt, kann (Selbst-)Heilung oder Regulation nicht stattfinden.

Wenn du Menschen berühren und in der Tiefe erreichen willst, ist es wichtig, ihnen einen solchen Raum zu eröffnen, in dem Sicherheit, Vertrauen und letztendlich auch Heilung möglich sind.

Darum geht es in diesem Workshop:

Ich zeige dir Möglichkeiten, solche Heilräume zu gestalten.
Für dich selbst, deine Klienten, Patienten oder einfach für die Menschen, mit denen du zusammen lebst.

Das erwartet dich:

  • Was ist Heilung?
  • Die Ebenen von Heilung
  • Verbindung über Herzkohärenz
  • Verbindung über den Atem
  • Stress und Nervensystem (Vagus)
  • Stille und Lauschen

Für wen ist der Workshop geeignet?

  • Therapeuten, Heilpraktiker, Lehrer, Menschen in medizinischen Berufen
  • für alle, die solche Heilräume für sich selbst und andere kreieren wollen

Ich bin sicher, dass unsere Welt in vielen Systemen Heilräume braucht, damit Menschen sich wieder sicher und geborgen fühlen können.

Dein Nutzen:

  • Du lernst, wie du für dich selbst und andere einen sicheren Raum kreierst.
  • Du erfährst einfache Methoden, um  für deine Arbeit mit anderen Menschen ein sicheres Fundament zu stellen.
  • Du wirst die Begriffe „Heilung“ und  „Heilsein“ auf einer tieferen Ebene verstehen und erfahren. Das wird deine Arbeit nachhaltig zum Wohle für all, die Menschen, die zu dir kommen, verändern.

Deine Investition:
285 Euro

Ich biete diesen Workshop an 2 Orten an.

Termine:
16./17. Mai, Villa Vielfalt in Siegen
20./21. Juni, Seminarhaus Mandala, Huntlosen

Zeiten:
Samstag, 10 – 18 Uhr
Sonntag, 10 – 17 Uhr

Was sonst noch wichtig für dich ist:

Dieser Workshop ist die Einführung für meine Ausbildungsreihe „In Verbindung sein –  Hüten und Heilen“  die ab Herbst 2020 stattfindet. Du kannst daran unabhängig von der Ausbildung teilnehmen. Er bietet dir eine gute Möglichkeit, um mich und meine Arbeit besser kennenzulernen bevor du dich für eine längerfirstige Zusammenarbeit mit mir entscheidest. Das kann von Vorteil sein 😉

Wenn du dich nach dem Workshop zu „Hüten und Heilen“ anmeldest, zahlst du 100 Euro weniger.

Du brauchst keine speziellen Vorkenntnisse.

In Verbindung sein – Hüten und Heilen

Die Ausbildung (Start September 2020)

Neue Wege der Heilung für eine neue Zeit

Wir brauchen ein neues Bewusstsein für Heilung und Gesundheit. Und unsere Welt braucht Menschen, die aus diesem neuen Bewusstsein heraus mit Menschen arbeiten. Menschen, die offen sind für neue Wege und gleichzeitig auch das Alte schätzen und integrieren.

Wenn ich hier explizit das Wort „Heilung“ benutze, bin ich mir bewusst, dass es bei einigen auf Widerstand stösst. Und ja, als Heilpraktikerin kann und darf ich keine Heilungsversprechen abgeben. Und das habe ich auch in all den Jahren meiner Tätigkeit nie getan. Doch ich glaube, an das Heile in jedem Menschen! Und ich weiß aus den vielen Jahren meiner Arbeit an und mit Menschen:

 Heilung ist auf vielen verschiedenen Ebenen möglich. Und viele Wege führen zu ihr.

Darum geht es in dieser Ausbildungsreihe:

Wir werden gemeinsam Räume der Heilung erforschen, kreieren und hüten. Dabei schließt sich nichts aus, sondern im Gegenteil: alles ergänzt sich – sowohl die Schulmedizin, energetisch-feinstoffliche Heilweisen, Bewusstseinsarbeit, die neuesten Erkenntnisse aus der Stressforschung und moderne Mystik.

Du bist hier richtig:

  • Wenn du dich angesprochen fühlst, weil sich etwas in dir erinnert.
  • Wenn du aktiv Räume der Heilung gestalten willst: für dich selbst und deine Liebsten, für diese Welt.
  • Wenn du selbst mit Menschen arbeitest und du das Gefühl kennst, dass da eigentlich noch viel mehr für dich und dein Gegenüber möglich wäre.
  • Gerade am Anfang deiner Ttätigkeit als Heilpraktiker*in, Coach, Lehrer*in, Therapeut*in, Erzieher*in kann das Wissen, was in dieser Ausbildung vermittelt wird, dir enorm weiter helfen, um eine gute und sichere Verbindung zu deinem Gegenüber herzustellen.

Der Inhalt:

Wichtig für dich:

Diese Ausbildungsreihe geht über 6 Monate.
Start ist am im Februar 2021
Die voraussichtlichen Termine: werden in Kürze bekannt gegeben

Die Zeiten: Freitag: 15 – 21 Uhr, Samstag: 10 – 18 Uhr, Sonntag: 10 – 15 Uhr

Ort: Seminarhaus Hosüne in Huntlosen-Großenkneten (Hier gibt es auch die Möglichkeit zu übernachten. Während des Seminars ist Vollverpflegung möglich. Dies ist getrennt zu buchen und NICHT im Preis der Ausbildung enthalten.)

Da ich die Effektivität und den persönlichen Kontakt in kleinen Gruppen sehr schätze, ist die Ausbildung auf max. 12 Teilnehmer*innen beschränkt. Du wirst so intensiv von mir betreut und arbeitest in Kleingruppen auch in den Zeiten zwischen den einzelnen Modulen. Während der einzelnen Module bekommst du wöchentlich einen Impuls zur Vertiefung per Mail. Die Ausbildungsreihe ist nur im Gesamtpaket buchbar. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung bekommst du ein Zertifikat.

Deine Investition: 1300 Euro

Du hast die Möglichkeit der Ratenzahlung:
Anzahlung von 425 Euro bei Anmeldung, danach zahlst du von September 2020 bis einschl. März 2021 monatlich 125 Euro

Gut für dich:
Wenn du am Workshop teilgenommen hast, zahlst du 100 Euro weniger. Also, bei Anzahlung statt 425 nur 325 Euro.

Wenn du die Summe bei Anmeldung lieber komplett bezahlen möchtest, zahlst du statt der 1300 nur 1200 Euro. Und auch hier kannst du, wenn du einen der beiden Workshops besucht hast, noch einmal 100 Euro sparen. In diesem Fall zahlst du für die komplette Ausbildung 1100 Euro!

Intensive und bestmögliche Betreuung durch eine kleine Gruppengröße.

Ich werde durch meinen Lebensgefährten Christoph Franke unterstützt, so dass wir zu zweit als Ansprechpartner für dich da sind.